traumbad.de
Titelgrafik von mosaik-online.de

Die balinesischen Teller mit Glasmosaiken

Gartentische aus Metall mit Mosaik-Tischplatten sind in Deutschland ja nicht unbekannt. Sie kommen meistens aus Italien, oft auch aus eigener Produktion kunsthandwerklich begabter deutscher Frauen. Frauen aus Bali sind es auch, die wunderschöne runde und eckige Teller und Schalen mit Glasmosaiken verzieren. Manche dieser Teller und Schalen könnten auch (in größerer Ausfertigung) als abstrakte, dennoch aber farblich sehr gefällige Kunstwerke an der Wand hängen. Was die Balinesinnen da mit großem Feeling aus kleinen und kleinsten Glas­mosaiken zusammenfügen, ist schon erstaunlich. Das reicht von einfarbigen weißen und schwarzen Schüsseln über farbenfrohe Varian­ten im quadratischen Kleinformat bis zu Tellern von 37 cm Durchmesser.

Das Erstaunliche aber ist der ausgesprochen milde Preis, mit dem Fischers Lagerhaus diese zauberhaften kunsthandwerklichen Objekte in den Handel bringt. Die Schälchen in Größen von 19,5 x 19,5 cm liegen bei nur 9,00 €, bei den Formaten 30 x 30 cm oder 38 x 38 cm bei nur 14,00 €. Wenn man das in Relation setzt zu Tellern und Schüsseln aus europäischer Porzellanfabrikation, gerät man doch ins Staunen und fragt sich, was die Balinesinnen für einen Stundenlohn haben mögen.

Weitere Empfehlungen für
alle Mosaik-Interessierten

Mosaike machen sich auch im Badezimmer eines Fertighauses sehr gut. Tausende von Fertighäusern von rund 90 Herstellern finden Sie auf der Website www.fertighaus.de. Da sollten Sie unbedingt einmal reinschauen.
Die passende Badezimmerausstattung rund um Ihr Mosaik gibt es auf www.traumbad.de. Stöbern Sie in den Rubriken "Badmöbel", "Badewannen", "Armaturen" oder schauen Sie sich die Galerie der Traumbäder an.
Wenn es um Anleitungen und Informationen rund ums Bauen und Heimwerken geht, liegen Sie bei www.baumarkt.de genau richtig. Was auch immer Sie wissen wollen, im User-Forum bleibt keine Frage offen.
Auf der Suche nach den richtigen Fliesen für Bad, Küche, Wohnraum oder Terrasse sollten Sie auch mal auf www.fliesenhandel.de vorbeischauen. Dort finden Sie zahlreiche Beispiele zu Ihrer Inspiration.
Wer die alte Kunst des Mosaiklegens schätzt, interessiert sich mit Sicherheit auch für alte Fachwerkhäuser. Auf www.fachwerkhaus.de können Sie sich nicht nur über historische Fachwerkhäuser informieren, sondern auch über Fachwerkstädte und Fachwerkhotels.
Zum Fachwerkhaus paßt wunderbar ein Kachel- oder Kaminofen. Darüber werden Sie informiert im Portal www.kachelofen-online.de, das auch auf Hotels hinweist, die Zimmer mit Kachelöfen vermieten.
Fast alles, was es im Baubereich so gibt, wird erklärt. Was ist ein Venezianer? Was ein Wiedergeburtshaus? Das beantwortet Ihnen www.das-baulexikon.de mit über 13.100 Suchbegriffen.
Mosaiken haftet irgendwie ein Hauch von Luxus an, den sich aber jedermann leisten kann. Es kommt halt auf die Größe an! Villen und Landhäuser, die eine dicke Brieftasche voraussetzen, findet man unter
www.luxus-fertighaus.de
Sie wollen Ihr Bad aufhübschen. Ideen dazu gibt es unter badewanne24.de